Agila Hundekrankenversicherung – Testbericht & Erfahrungen Juli 2021

Kosten
€ 23,90
pro Monat
➔ für Tierkrankenschutz 24
€ 35,90
pro Monat
➔ für Tierkrankenschutz
€ 49,90
pro Monat
➔ für Tierkrankenschutz Exklusiv
Details
Leistungssumme: unbegrenzt
Auslandsschutz: 12 Monate
Selbstbeteiligung: 20 %
Wartezeiten: tarifabhängig
alle Hunderassen: Ja
versicherbare Tiere
Agila besuchen
1,3
Ergebnis
Sehr Gut

Über die Agila Hundekrankenversicherung

Die Versicherung ist eine reine Haustierversicherung, die vorwiegend Hunde und Katzen versichert. Der Dienstleister ist seit vielen Jahren auf dem Markt und wurde in der Vergangenheit von verschiedenen Testmagazinen ausgezeichnet, darunter das Verbrauchermagazin ÖKOTEST und Focus Money.

Zudem erhielt der Versicherer diverse Auszeichungen für seine faire Leistungsabwicklung, zuletzt im Jahr 2018. Grund dafür ist die enge Zusammenarbeit des Versicheres mit Tierärzten und Tierschutzverbänden. Der Versicherer stellt einen großen Anteil an gelernte Tierarzthelfer und Tierbesitzern an, wodurch die Leistungen genau auf den Bedarf der Zielgruppe zugeschnitten sind.

Der 1994 eingeführte Agila Tierkrankenschutz bietet einen leistungsstarken Schutz für Hund und Katze. Zu den wichtigsten Angeboten des Versicherers gehört die Agila Tierkrankenversicherung da bereits seit vielen Jahren der Schutz etwa die Agila Tierkrankenversicherung Hund und die Agila Haustierversicherung für Katzen umfasst.

Neben der Agila Versicherung “Hund” und der Agila Haustierversicherung für Katzen gehört auch eine Tierhaftpflicht zum Versicherungsschutz des Anbieters. Im unteren Teil des Testberichts sind auch einige Agila Tierkrankenversicherung Erfahrungen aufzufinden, wo man die Meinung anderer Versicherungsnehmer entnehmen kann. 

Die Tarife der Agila Hundekrankenversicherung im Detail

Leistungen Tierkrankenschutz 24 Tierkrankenschutz Tierkrankenschutz Exklusiv
Versicherungssumme Operationen: 2.500 € 3.000 € unbegrenzt
Wartezeiten:
Tierarzt frei wählbar:
Auslandsschutz: für 2 Monate für 12 Monate für 12 Monate
Übernahme von Operationskosten:
Selbstbeteiligung: 20 % 20% auf Operationen und Nachbehandlung ab dem 5. Geburtstag 20% auf Operationen und Nachbehandlung ab dem 5. Geburtstag
Erstattung nach Gebührenordnung für Tierärzte (GOT): 3-facher Satz 3-facher Satz 4-facher Satz
Versicherung aller Rassen:
Gesundheitsvorsorge: maximal 50 € pro Jahr maximal 65 € pro Jahr maximal 100 € pro Jahr
inklusive ambulante Behandlungen:
inklusive stationäre Behandlungen:
Reisekostenerstattung:
Altersgrenze bei Aufnahme: bis zum 5. Geburtstag bis zum 8. Geburtstag bis zum 8. Geburtstag
inklusive Telediagnostik und Teletherapie:
inklusive rassenspezifische Erkrankungen:
ab
23,90 €
pro Monat
ab
35,90 €
pro Monat
ab
49,90 €
pro Monat

Die Agila Versicherung bietet für Hunde 3 unterschiedliche Tarifmodelle an. Es wird unterschieden zwischen:

  • Tierkrankenschutz 24
  • Tierkrankenschutz
  • Tierkrankenschutz Exklusiv

Die Tarife steigern sich in Leistungen aber auch in den Preisen. Je teurer der Tarif, desto mehr wird angeboten und desto besser ist der Hund abgesichert.  Für welche Variante man sich entscheidet, hängt natürlich davon ab, wie viel man pro Monat ausgeben möchte und welche Leistungen enthalten sein sollten. Bei der Agila können die Hunde in verschiedenen Altersklassen abgesichert werden. Die Leistungen bleiben dabei identisch. Die Agila Versicherung deckt die Kosten für ambulante und stationäre Behandlungen sowie Operationen ab. 

Tierkrankenschutz 24

Dieser Tarif empfiehlt man vor allem Neueinsteiger, denn er ist nicht all zu teuer und beinhaltet trotzdem die wichtigsten Dienste und schützt vor den häufigsten Problemen eines Hundes. 

  • Abschluss erfolgt ohne eine komplizierte Gesundheitsprüfung
  • Tierarztrechnungen können einfach und unkompliziert eingereicht werden
  • alle rassenspezifischen Erkrankungen sind in diesem Tarif inkludiert

Tierkrankenschutz

Hierbei handelt es sich um die goldene Mitte der drei Tarife. Vergleicht man das Preis-Leistungs-Verhältnis, so wird schnell offensichtlich, dass dieser Tarif oft zu den Favoriten gehört. Er bietet mehr Leistungen als der Einsteiger-Tarif, ist aber noch kostengünstiger als der Exklusiv-Tarif. 

  • langes Aufnahmealter der Hunde (bis zum 7. Lebensjahr)
  • Versicherungsschutz auch auf Reisen
  • Versicherungssumme steigt pro Jahr um 250 €

Tierkrankenschutz Exklusiv

Den stärksten Schutz bietet eindeutig der Exklusiv-Tarif. Neben der höchsten jährlichen Versicherungssumme gibt es auch den höchsten Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT). Natürlich verlangt diese Version auch den höchsten Preis für die Agila Haustierversicherung.

  • Kosten können mit Tierarzt direkt abgerechnet werden
  • Notdienst-Grundgebühr wird übernommen
  • Telediagnostik und Teletherapie inkludiert

Positive Aspekte

  • Speziell für Hunde und Katzen 
  • Versicherung konzentriert sich nur auf die Krankenversicherung von Tieren
  • auch für Jagd- und Kampfhunde möglich
  • Keine langen Wartezeiten bei der Agila Haustierversicherung
  • Verkehrsunfallschutz ebenfalls inkludiert
  • Leistungszuwachs pro Jahr
  • Operationen-Kostenschutz ebenfalls einzeln abschließbar oder bei Tarifen dabei

Negative Aspekte

  • Keine Absicherung für Kleintiere und Co.
  • Agila OP Versicherung nur für Tiere eines bestimmten Alters,
  • geringe Reisekostenerstattung
  • Telediagnostik und Theletherapie nur bei teurem Tarif

FAQs

Was kostet die Agila Hundekrankenversicherung?

Die Preise der Versicherung sind immer abhängig von den verschiedenen Tarifen. Je besser der Tarif bzw. je umfangreicher die Leistungen, desto höher ist auch der Preis dafür. Zu einem Preis von 23,90 € für den Einsteiger-Tarif kann die Versicherung abgeschlossen werden.

Wie funktioniert der Abschluss bei Agila?

Nachdem man sich für einen der drei Tarife entschieden hat, kann direkt auf der Homepage der Agila Versicherung ein Online-Antrag ausgefüllt werden. Hier werden die entsprechenden Daten vom Hund und dem dazugehörigen Halter verlangt. Dieser Antrag wird dann von der Versicherung geprüft.

Welche Leistungen sind ausgeschlossen?

Je höher der Preis für den Tarif, desto umfangreicher auch die enthaltenen Leistungen. Daher sind beim billigsten Tarif mehr Leistungen ausgeschlossen als beim teuersten Modell. Welche Tarife das nun genau sind, kann man aus der Leistungstabelle entnehmen.

Erhält man bei Agila einen Rabatt, wenn man mehrere Tiere auf einmal versichert?

Nein, es gibt keinen Preisnachlass bei der Versicherungsprämie wenn man mehrere Tiere versichert.

Zusammenfassung

Die Agila Tierkrankenversicherung springt ein, wenn das Tier erkrankt oder sich eine Verletzung zuzieht. Die Agila Versicherung gehört aufgrund ihrer umfassenden Leistungen zu den beliebtesten auf dem Markt. Die im Vergleich zu anderen Anbietern höheren monatlichen Beiträge werden durch einen lückenlosen Versicherungsschutz und einen speziell auf Tierhalter zugeschnittenen Service ausgeglichen.

Die Agila OP Versicherung ist eine wichtige Zusatzleistungen, welche die Kosten im Falle einer Operation abdecken. Die Agila Tierversicherung ist auch im Hinblick auf die Agila Tierkrankenversicherung Erfahrungen von Kunden eine der besten Versicherungen auf dem Markt, wie die positiven Bewertungen in Testmagazinen zeigen. Hunde- und Katzenhalter können mit der Agila Versicherung also nichts falsch machen.

Weiter Versicherung Anbieter die man mit gutem Gewissen empfehlen kann:

Erfahrungsberichte

4.2
4,2 rating
basiert auf 5 Bewertungen
Ausgezeichnet40%
Sehr Gut40%
Gut20%
mittelmäßig0%
Schlecht0%
schnelle Regulierung
5,0 rating
vor 13 Monaten

Als wir unsere Rechnung einreichten wurde sie schnell bearbeitet. Wir erhielten eine Rückmeldung dass der Antrag auf Rückerstattung der Kosten bewilligt wird… Tage später erhielten wir schon das Geld also Hut ab, diese Versicherung arbeitet wirklich mit Tempo!
Somit hab ich bis jetzt keine schlechten Erfahrungen gemacht und kann nichts aussetzen beziehungsweise etwas Negatives sagen
Ich hoffe alle anderen Kunden haben/hatten auch so viel Glück mit dieser Versicherung

Hannah
Problemlos bis jetzt
4,0 rating
vor 14 Monaten

Ich kann nichts negatives sagen, jedoch hatte ich auch noch keinen Schadensfall bzw. mein Hund hatte noch keine gesundheitlichen Probleme sodass wir die Leistungen der Versicherung in Anspruch nehmnen mussten
Ich kann nur sagen, dass der Abschluss einfach ging, die Mitarbeiter haben mir per Telefon sehr geholfen und es erfolgte alles sehr zügig ohne langes Hin und Her Schicken von Papierkram – das ist für mich schon mal ein Pluspunkt…
🙂

Roland Gutmar
Enttäuschung ist da
3,0 rating
vor 14 Monaten

Ehrlich gesagt bin ich ein bisschen enttäuscht.. anscheinend hatte ich wohl Pech mit dem Sachbearbeiter meiner eingereichten Rechnung wenn ich mir hier die anderen Kommentare durchlese…. Meine wurden nämlich teilweise abgelehnt 🙁
Entweder war der Eingriff nicht im Leistungsumfang der Versicherung inkludiert oder sie erklärten mir, ich hätte mich nicht genau genug informiert was einzureichen sei und danach erhielt ich nur einen Anteil der Kosten zurückerstattet (naja klar, lieber das als nichts!!) aber trotzdem.. ich lese hier dauernd wie toll die Versicherung ist und wie viele Kosten zurückerstattet werden und bei mir hat es leider nicht so einwandfrei funktioniert… ich bin ein bisschen enttäuscht aber ich finde die Versicherung auch nicht so schlecht, das wollte ich damit nicht ausdrücken.

Beate
Daumen nach oben!
5,0 rating
vor 17 Monaten

Ich bin super zufrieden!!!!! keine Probleme, verläuft alles wie gewünscht

Thorsten Tabat
Preis ist okay
4,0 rating
vor 18 Monaten

Der Preis ist für die Leistungen fair.. natürlich wünscht man sich immer niedrigen Preis und hohe Leistungssummen aber um ehrlich zu sein handelt es sich hier wirklich um ein faires Angebot meines Erachtens

K.A.R.I.N